Dr. Sandra Simon | Dr. Carsten Hoffmann
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie | Zahnarzt

Luisa Winkler

Zahnmedizinische Assistenz und Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Welche Jahreszeit ist Ihnen am liebsten und warum?
Die 5. Jahreszeit! Ich liebe nichts mehr, als mich an Fasnacht zu verkleiden und auf Umzüge zu gehen.

Ein lauter Freudenschrei von Ihnen, was muss dafür passieren?
Das ist ganz einfach. Man schenke mir eine Reise nach New York und man hört meinen Freudenschrei weit über Radolfzell hinaus.

Was war Ihre absolute Stärke in der Schule?
Ich bin sehr gut im Auswendiglernen. Das ersparte mit viel Lernzeit und schenkte mir viel Freizeit.

Susanne Röwer

Zahnmedizinische Assistenz und Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Können Sie uns als erfahrene Pfadfinderin beschreiben, wie man ein Lagerfeuer macht?
Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete! Trockenes Holz, gut brennbarer Zunder und natürlich ein Streichholz dürfen nicht fehlen. Dann schichtet man das kleine Holz über den Zunder und zündet an. Wenn dieser gut brennt, kann man langsam größeres Holz nachlegen.

Was verbinden Sie mit dem Wort Abenteuer?
Abenteuer ist für mich, wenn man sich auf etwas einlässt und nicht weiß, wie es endet. So etwas ist auf jeden Fall immer spannend und aufregend. Und hinterher hat man dann meistens viel zu erzählen.

Wann waren Sie einmal ganz besonders mutig?
Ich erinnere mich genau, das war 2011. Da bin ich ganz alleine für 6 Monate nach Israel gereist. Das war eine spannende Herausforderung und eine geniale Erfahrung. Mein mutiger Entschluss hat sich hundertprozentig gelohnt!

Barbara Drews

Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Wie lauten Ihre 3 Wünsche, wenn die berühmte Fee bei Ihnen vorbeikäme?
Liebe Fee, endlich kommst Du mal bei mir vorbei! Bitte beame mich als erstes an einen sonnigen Sandstrand mit türkisfarbenem Meer und bunten Fischen im Wasser. Als nächstes möchte ich einmal nach Herzenslust und ohne Limit shoppen gehen. Und jetzt? Gib mir drei neue Wünsche! Was? Das geht nicht … jammerschade!

Was bringt Sie zum Lachen?
Am herzlichsten kann ich über mich selbst lachen!

Was macht für Sie einen perfekten Sonntag aus?
Ausschlafen, aber nicht bis in die Puppen. Danach lecker frühstücken ohne Blick auf die Uhr. Pläne schmieden für den Restsonntag mit meinen Liebsten.

Sabine Marosi

Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Haben Sie manchmal Heimweh und was tun Sie dann dagegen?
Ich fühle mich hier am schönen Bodensee extrem wohl, aber wenn mich das Heimweh doch mal packt, hilft ein langes Telefonat mit meiner Mama.

In welcher Jahreszeit fühlen Sie sich am wohlsten?
Sommer! 30 Grad im Schatten! Und dazu ein Stück eisgekühlte Wassermelone! Das ist super.

Was bringt Ihre Augen zum Leuchten?
Da ich ein sehr lebensfroher Mensch bin, leuchten meine Augen schon bei der kleinsten Freude des Alltags.

Katrin Haghighat-Panah

Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Welches Land möchten Sie unbedingt einmal bereisen?
Die Vereinigten Emirate (Dubai) stehen ganz oben auf der Liste. Gefolgt von Bali.

Was sind Ihre Hobbies?
Schwimmen und Fitness gehört zu meinem Leben. So bleibe ich gesund und munter. Gerne tanze ich auch bis zum Morgengrauen.

Was oder wem können Sie nie widerstehen?
Jeder Art von Schokolade. Und natürlich meinem wundervollen Mann.

Maike Frengele

Zahnmedizinische Assistenz und Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Was würden Sie 2 Tage lang ohne Strom machen?
Ich
würde das erst einmal gelassen nehmen, nachdem ich in den Nachrichten wahrscheinlich gelesen hätte, dass es kein anhaltender Zustand ist. Dann würde ich mir eine Taschenlampe und gutes Buch zur Hand nehmen und beim Grillen etwas chillen.

Wer hat Ihnen Fahrradfahren beigebracht? Können Sie sich noch erinnern, wie das war?
Mein Papa hat mir und meiner Zwillingsschwester Hanna das Radfahren beigebracht. Wie so oft war meine Schwester etwas schneller, aber das hat mich motiviert und ein paar Stunden später konnte ich es auch. Dann machten wir zu zweit die Straßen unsicher.

Was war Ihr schönstes Geburtstagsgeschenk?
Hierzu gibt es eine eindeutige Antwort: Meine Zwillingsschwester Hanna ist mein schönstes Geburtstagsgeschenk! Das ist durch nichts zu toppen.

Simone Holzmann (Elternzeit)

Zahnmedizinische Assistenz und Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Sie sind eine begeisterte Reisefrau. Wo hat es Ihnen bisher am besten gefallen?
In Russland haben mich die Kultur und die Landschaft extrem begeistert.
Aber ich war auch schon in Australien, Amerika, Frankreich, Schweiz, Italien … Alles hat seinen Reiz.

Wenn Sie nochmal auf die Welt kämen, als was?
Ganz klar, als Tortellini-Testerin. Darin bin ich übrigens in meinem jetzigen Leben auch schon sehr gut.

Was treiben Sie im Sommer?
Inlineskaten und schwimmen stehen da ganz oben auf meiner Freizeitliste.

WhatsApp chat